Stellenangebote Stellenangebote

Die HanseMerkur sucht einen

Experten für Geldwäscheprävention / stv. Geldwäschebeauftragter (m/w/d)

Standort: Hamburg zum 01.04.2022

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung in der HanseMerkur Gruppe, insbesondere
  • Identifizieren, Analysieren und Umsetzen der regulatorischen Vorgaben zur Geldwäscheprävention auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene
  • Sicherstellen der Umsetzung sowie Weiterentwicklung der Gruppen-Mindeststandards zur Geldwäscheprävention
  • Planen und Durchführen von Kontroll- und Überwachungshandlungen
  • Durchführen der Risikoanalysen auf Solo- und Gruppenebene
  • Erstellen regelmäßiger Berichte
  • Durchführung von Schulungen
  • Erstellung und Weiterentwicklung von internen Richtlinien und Prozessen
  • Analyse und Bearbeitung von Geschäftsvorfällen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebs- oder volkswirtschaftliches Studium; alternativ eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Geldwäscheprävention
  • Ausgeprägtes Verständnis für betriebliche Geschäftsprozesse
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
  • Analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz
  • Integrität, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Belastbarkeit

Was wir Ihnen bieten

Als einer von Hamburgs Top Arbeitgebern haben wir Ihnen eine Menge zu bieten! Das fängt bei einem attraktiven Vergütungspaket und Mitarbeitervorteilen bei unseren Versicherungen an und hört bei flexiblen Arbeitszeiten und Unterstützung in Sachen Fitness und Kinderbetreuung nicht auf. Setzen Sie gemeinsam mit uns auf Qualität im Leben und im Beruf und bewerben Sie sich!

Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Die HanseMerkur setzt als Arbeitgeber auf Chancengleichheit und lebt sie. Wir freuen uns auf jede Bewerbung und alle Interessenten sind willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Michael Sobik, Rufnummer 040 4119-1538.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und mit PDF-Dokumenten, indem Sie den Button "Jetzt bewerben!" verwenden.